< zurück zur Übersicht

Ursachenforschung nach Brand

20.06.2014

Ursachenforschung für die Polizei wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen - Brandermittler kämpfen sich Meter um Meter durch das Trümmerfeld des früheren Sägewerk-Holzlagers. Wo nahm der Brand seinen Anfang?, ist die Frage Nummer eins für die Polizei.

Die Ermittlungen zur Ursache des Brandes im Sägewerk Mayer gleichen der Suche nach der sprichwörtlichen Stecknadel im Heuhaufen.

 

Weil sich auf der 2000 Quadratmeter großen Fläche, die bis zum Freitagabend des Holzlager war, teilweise haushoch Trümmerteile aus klebriger Asche, Holzresten, Wellblech und Metallgestängen türmen, kommen die Brandermittler nur zentimeterweise voran.


Weiterführende Informationen: