Unser Anspruch

Mayer -Sägewerk und Holzhandlung- wird heute in achter Generation geführt und wurde das erste mal um das 17. Jahrhundert erwähnt. Der Betrieb ist ein innovatives und zukunftsorientiertes Familienunternehmen mit rund 35 Mitarbeitern.




Mayer- Sägewerk und Holzhandlung in Neckarbischofsheim im Rhein-Neckar-Kreis ist eines der modernsten Sägewerke Europas. Mit der kompletten Inbetriebnahme des nach einem Brand wiederaufgebauten Betriebes im Jahr 2015 produziert das Sägewerk qualitätsbewusst hochwertige Sägeware aus Fichte, Kiefer, Douglasie und anderen Holzarten, bearbeitet diese für die Verpackungsindustrie in einem hochmodernen Weiterverarbeitungsbereich und verfügt über mehrere hightech-ausgerüstete Lagerhallen, wo für alle Kundengruppen Lagerware bevorratet wird.

 

Die Fa. Mayer- Sägewerk und Holzhandlung- wird heute in  8. Generation von Geschäftsführerin Blanca Mayer, die Ihren Job von der Pike auf im Sägewerk und anderen Holzverarbeitungsunternehmen als Kauffrau und Holz-Betriebswirtin gelernt hat, geführt.

Im Jahre 2015 ist das Sägewerk als Sägewerk des Jahres von der Zeitschrift „Holzkurier“ ausgezeichnet worden.

Für Chefin Blanca Mayer auch Anerkennung für Ihre Aufbauarbeit: „Für uns ist es immer das Wichtigste, auf mehreren Standbeinen zu stehen. Neben der Verpackungsindustrie beliefern wir die Bauindustrie, Großhändler, Handwerke und Privathaushalte. Dies erfordert eine umfassende Logistik und Servicebereitschaft neben unseren hochmodernen Produktions- und Lagermöglichkeiten. Unsere Mannschaft ist hochmotiviert, dies Alles zu leisten! Wir sind für die Zukunft gut gerüstet!“

 

Unser Ziel ist es, Kunden beliefern zu können, die einen flexiblen und schnellen Lieferanten suchen. Um auf dem heutigen Markt bestehen zu können, ist es notwendig, innerhalb kürzester Zeit ein fertiges Produkt liefern zu können. Aus diesem Grund wurden zwei komplett neue und hochmoderne Trockenkammern gebaut, welche speziell für die Hitzebehandlung von Verpackungsholz ist. Mit einer Paketkappanlage und einer Dimter Kappanlage sind wir in der Lage, große und kleine Aufträge wirtschaftlich und schnell genau auf Länge zu kappen. Mit unserem Hobelautomat können wir so gut wie alle Ausfräsungen und Nuten, die für die Verpackungsindustrie notwendig sind, herstellen. Ausgefallene Ausfräsungen und Sonderwünsche lassen wir von einem benachbarten Abbundzentrum fertigen, mit dem wir eng zusammenarbeiten. Durch unseren Fuhrpark sind wir in der Lage, innerhalb kürzester Zeit zu liefern.

 

Vom nachwachsenden Rohstoff zum vielseitig einsetzbarem Werkstoff

 

In der gesamten Produktion der Sägewerk und Holzhandlung Mayer GmbH werden nur heimische Hölzer aus nachhaltig bewirtschafteten und zertifizierten Wäldern bezogen und verarbeitet, vorwiegend stammt das Rundholz aus dem benachbarten Odenwald. Seit 2010 sind die Sägewerk und Holzhandlung Mayer GmbH ein PEFC-zertifiziertes Unternehmen.

 

Holz zählt zu den bedeutendsten Rohstoffen weltweit und überzeugt durch seine Strapazierfähigkeit, Beständigkeit, Pflegeleichtigkeit und den individuellen, zeitlosen Charakter.

 

 

Vom Stamm bis zum fertigen Produkt

 

Da der gesamte Produktionsprozess vom Stamm bis zum fertigen Produkt in der Hand der Sägewerk und Holzhandlung Mayer GmbH liegt, profitieren die Kunden von einer gleichbleibenden Qualität, kurzen Reaktions- und Lieferzeiten, sowie einem hohen Maß an Flexibilität.

 

Durch den Einsatz modernster und leistungsfähiger Anlagentechnik ist das Sägewerk auf die verschiedensten Produkte, wie z.B. Blockware, Kiefernseiten, Douglasie Terrassenhölzer, Verpackungsholz und viele andere, spezialisiert. In der gesamten Produktionskette wird stets Wert auf höchste Qualität gelegt.