< zurück zur Übersicht

Zuschnitt aufgerüstet

23.04.2013

Der „große Bruder“ erhöht die Kapazität - Bereits 2004 schaffte man bei Holz Mayer in Neckarbischofsheim die erste Dimeter-Kappsäge an. Vor gut eineinhalb jahren entschloss sich die Inhaberin, den nächsten Schritt zu wagen.

Eines zum Sägewerk Holz Mayer gleich vorweg:

 

Trotz Brand im Herbst 2012 ist man voll lieferfähig. „Wir konnten mit unserem Einschnitt ausweichen und haben uns bei einem stillgelegten Sägewerk eingemietet“, betont Inhaberin Blanca Mayer. In Neckarbischofsheim wird wieder aufgebaut – im Laufe des I.Quartals 2014 soll am eigenen Standort wieder voll produziert werden.

 

Die Menge wird, abhängig von der Nachfragesituation, mit 20.000fm/J in etwa gleich bleiben. „Die Technik erlaubt natürlich höhere Kapazitäten. Darum wollen wir eher die Stunden reduzieren als den Einschnitt erhöhen.“


Weiterführende Informationen: