Resthölzer

Abfall gibt es in der Sägewerk und Holzhandlung Mayer GmbH nicht, denn das anfallende Restholz wird in jeglicher Form weiterverarbeitet.

Resthölzer unserer Produktion sind unter anderen:

  • Sägespäne
  • Hackschnitzel
  • Hobelspäne
  • Rinde


Sägespäne werden in der Industrie überwiegend als Rohstoffe für die Erzeugung von Spanplatten und Pellets genutzt,  Hobelspäne finden ihre Anwendung in der chemischen Industrie. Anfallende Hackschnitzel hingegen werden zum größten Teil in der Papierindustrie verwendet.


Die aus dem Rundholz anfallende Rinde wird als Biomasse oder als hochwertiges Material im Gartenbau eingesetzt.

 

Egal, welche Resthölzer Sie benötigen, gerne erhalten Sie bei uns alle Arten von Restholz für Ihren Bedarf. Ob Sägespäne für die Tierhaltung oder Rinde für Ihren Gartenbau - kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne über die Vielfalt von Restholz und dessen Verwendung.


Wir bitten Sie, Ihren Restholzbedarf samstags von 8-12 Uhr abzuholen. Hier können wir Sie direkt mit unserem Radlader beladen.