Weymouth-Kiefer

Ihr Holz für Ihren Bienenkasten!

Die Weymouth-Kiefer oder auch Strobe genannt wird vielfältig im Innen- und Außenbau verwendet. Heute wird der Großteil des Holzes zu Schnitt- und Sperrholz verarbeitet sowie zur Möbel-, Papier- und Spielzeugherstellung genutzt.


Ein anderer wichtiger Bereich ist der Bau von Bienenkästen.

Wo liegen die Vorteile der Weymouthskiefer gegenüber anderen Holzarten für den Bau von Bienenkästen?

 

  • Die Weymouthskiefer ist bei einer mittleren Rohdichte von 0,40 g/cm³ bei 12 bis 15 % Holzfeuchte leichter als die Gemeine Kiefer, die über eine Rohdichte von  0,52 g/cm³ bei 12 bis 15 % Holzfeuchte verfügt
  • Die Weymouthskiefer zeichnet sich aufgrund seines hohen Porenvolumens durch eine bessere Schall- und Temperaturisolierung als die Gemeine Kiefer aus, was für Bienenbeuten von Vorteil ist
  • Die Formbeständigkeit der Weymouthskiefer ist (soll) besser sein, als die der Gemeinen Kiefer
  • Die Weymouthskiefer hat eine leicht schönere Holzstruktur als die Gemeine Kiefer und sieht daher schöner aus.

 

Wir verkaufen Ihnen Weymouthskieferbretter in verschiedensten Stärken (26/30/32/34/38/40mm) und Breiten (160,170, und 200 bis 320mm), bei Wunsch natürlich auch gehobelt, gekappt und getrocknet.

Aktuell führen wir auch Kantholz in 4/6 cm.

Gerne richten wir Ihnen Ihre Holzliste für Ihr Vorhaben aus unserem Lagervorrat auf Maß.

Sprechen Sie uns an!