Weymouth-Kiefer

Ihr Holz für Ihren Bienenkasten!

Die Weymouth-Kiefer oder auch Strobe genannt wird vielfältig im Innen- und Außenbau verwendet. Heute wird der Großteil des Holzes zu Schnitt- und Sperrholz verarbeitet sowie zur Möbel-, Papier- und Spielzeugherstellung genutzt.


Ein anderer wichtiger Bereich ist der Bau von Bienenkästen.

Wo liegen die Vorteile der Weymouthskiefer gegenüber anderen Holzarten für den Bau von Bienenkästen?

 

  • Die Weymouthskiefer ist bei einer mittleren Rohdichte von 0,40 g/cm³ bei 12 bis 15 % Holzfeuchte leichter als die Gemeine Kiefer, die über eine Rohdichte von  0,52 g/cm³ bei 12 bis 15 % Holzfeuchte verfügt
  • Die Weymouthskiefer zeichnet sich aufgrund seines hohen Porenvolumens durch eine bessere Schall- und Temperaturisolierung als die Gemeine Kiefer aus, was für Bienenbeuten von Vorteil ist
  • Die Formbeständigkeit der Weymouthskiefer ist (soll) besser sein, als die der Gemeinen Kiefer
  • Die Weymouthskiefer hat eine leicht schönere Holzstruktur als die Gemeine Kiefer und sieht daher schöner aus.

 

Wir verkaufen Ihnen Weymouthskieferbretter in verschiedensten Stärken (26/30/32/34/38/40mm) und Breiten (160mm und 200 bis 320mm), bei Wunsch natürlich auch gehobelt, gekappt und getrocknet.

Gerne richten wir Ihnen Ihre Holzliste für Ihr Vorhaben aus unserem Lagervorrat auf Maß.

Sprechen Sie uns an!